joomla templates top joomla templates template joomla

Hornerrennen Au 2018

Eines der schwierigsten Rennen stand den Siggener Horner Teams bevor. Trotz des warmen Wetters schaffte es der HC-Au eine harte, schnelle Piste zu präparieren, an der sich einige Fahrer die Zähne ausbissen und auch den Tiefschnee küssten. Als beste Siggener und auf dem Podiumsplatz 3, kamen Jakob B. und Lukas H. die Piste hinab gerast. In die Top Ten schafften es Michael M. und Klaus F. mit einem guten 9. Rang. Bei seinem ersten Rennen diese Saison, schaffte es Johannes B. und Ersatz Beifahrer Silvio H. auf Rang 11. Auf dem 31. Rang kamen Lukas D. und Lorenz M. ins Ziel. Silvio H. und Peter F. wurden 33. Eine schnelle Fahrt lieferten auch Florian Z. und Marius W. ab, bis ihr Schlitten der harten Piste in der vorletzten Kurze nicht mehr Stand hielt und zwei der vier Böckle gerissen sind. Trotz dieses Material Fehlers kamen sie noch auf Rang 52. ins Ziel. Auch bei Dominik H. und Raphael K. forderte die harte Piste ihren Tribut, so kamen leider zwei Horner des HC-Siggens kaputt auf den Hänger. Sie beendeten das Rennen auf Rang 53.